Garnelenspieße mit Mango Chutney

Mango 1
rohe, geschälte Garnelen à 20-30g (TK) 8
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 EL
Salz
Pfeffer
Spieße 4
NAbio Mango Chutney 1 Glas

Zubereitung

Garnelen in einem Sieb auftauen lassen und kurz mit Wasser abspülen. Knoblauch durch die Knoblauchpresse pressen und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Mango schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Garnelen zusammen mit den Mangostückchen auf die Spieße stecken und mit der Marinade bestreichen. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Spieße von allen Seiten braten, bis sie goldbraun sind. NAbio Mango-Chutney als Dip dazu reichen. Dazu passt frisches Baguette oder Ciabatta.

20 Min.
|
nicht mein DingGeht soGanz gutLeckerPerfekt
Bewertungen
Loading...