Vegane Tacos mit Tofu

NAbio Protein-Aufstrich Kidneybohne Paprika Chili 1 Glas
Tortillas (vorzugsweise aus Maismehl) 4 Stk.
Tofu natur 100 g
Kichererbsen 0.5 Dose
Tomaten 2 Stk.
Gurke 0.5 Stk.
Koriander 1 Bund
Avocado 1 Stk.
ausgepresste Zitrone 0.5 Stk.
Limette 0.5 Stk.
Essig 1 TL
Basilikumsamen 1 EL
Frische Chili 1 nach Belieben

Zubereitung

Diese feurigen Tacos mit dem NAbio Kidneybohne Paprika Chili Protein-Aufstrich als Base sehen nicht nur lecker aus, sondern sind auch noch super schnell zubereitet.
Bevor Du den Tofu marinierst und anbrätst, drückst Du ihn zwischen Küchenpapier trocken. Dann schneidest Du ihn in Würfel und legst ihn in eine Marinade aus Zitronensaft und Essig. Würze die Marinade ganz nach deinem Geschmack. In der Zwischenzeit wäschst Du die Tomaten, Gurken und den Rucola und schneidest alles klein. Nimm den Tofu aus der Marinade und bewahre die überschüssige Marinade für später auf. Brate den Tofu scharf in Öl an bis er die Röstung erhält und gib am Schluss auch noch die Kichererbsen hinzu.
Erwärme die Tortillas entsprechend der Anweisungen auf der Verpackung und bestreiche sie komplett mit dem cremigen NAbio Kidneybohne Paprika Chili Protein-Aufstrich. Befülle die bestrichenen Tacos mit allen Zutaten und toppe sie am Ende je nach deinem Geschmack mit Koriander, Avocado-Stückchen, Limettensaft, Basilikumsamen und der restlichen Marinade.
Tipp: Wenn Du es besonders feurig magst, dann ergänze die leichte Schärfe des Aufstrichs noch mit frischen kleinen Chili Scheiben.

30 Min.
|
nicht mein DingGeht soGanz gutLeckerPerfekt
Bewertungen
Loading...